Zur Erweiterung unseres Teams suchen wir Dich als Heilpädagoge/in m/w/d* im Raum Bremen

Herzlich Willkommen im pädagogischen Team der HMG!

Bei uns unterstützt durch Deine Klienten- und beziehungsorientierte heilpädagogische Arbeit unser pädagogisches Team.

Auf Basis Deiner beruflichen Wünsche, Erfahrung und Zielsetzung förderst Du aktiv die Selbstständigkeit und die alltagspraktischen Fähigkeiten von Kinder, Jugendlichen und / oder Erwachsenen mit geistigen, körperlichen und/ oder seelischen Behinderungen sowie Entwicklungsverzögerungen.

Dafür erwartet Dich bei uns:

  • Ein Stundenlohn ab 20,00 Euro brutto und 30 Tagen Urlaub.
  • Eine unbefristete Voll- oder Teilzeit Anstellung
  • Eine persönliche, kooperative und wertschätzende Betreuung
  • Die gemeinsame Gestaltung der Dienstpläne unter Berücksichtigung Deiner Frei- und Urlaubswünsche.
  • Deine Urlaubsplanung auch außerhalb der Ferienzeiten
  • Individuelle Weiterbildungsmöglichkeiten
  • Die Nettolohnoptimierung durch Fahrtkostenzuschüsse, VMA und auf Wunsch einen „Firmenwagen auch zur privaten Nutzung“ (1% Regelung)
  • Urlaubs- und Weihnachtsgeld
  • Die Beteiligung an Deiner betrieblichen Altersvorsorge oder VWL
  • Vor Einsatzbeginn lernst Du die Einrichtung und das Team persönlich kennen

Wir wünschen uns von Dir:

  • Eine abgeschlossene Ausbildung / Studium als Heilpädagoge m/w/d, alternativ eine pädagogische Ausbildung mit Weiterbildung in der Heilpädagogik.
  • Ein sicheres Auftreten sowie eine wertschätzende Haltung
  • Die Fähigkeit und den Willen zur kooperativen Zusammenarbeit
  • Das Interesse an eigenem Gestaltungsspielraum
  • Reflexionsvermögen bzgl. der eigenen Haltung und Arbeit mit Menschen

Übrigens auch Berufseinsteiger, Berufsrückkehrer und die „alten Hasen“ sind in unserem Team herzlich Willkommen.


Interessiert?

Frau Nicole Tiarks beantwortet Deine Fragen unter Tel.: 0421 / 56 53-150.

Alternativ sendest Du uns einfach Deinen Lebenslauf an nicole.tiarks_at_hmg-gruppe.de.

Wir freuen uns auf Dich!



*Die HMG GmbH fördert aktiv die Gleichstellung aller Mitarbeiter und Mitarbeiterinnen. Wir begrüßen deshalb Bewerbungen von allen Geschlechtern unabhängig von sozialer oder kultureller Herkunft, Kirchenzugehörigkeit, Alter, Behinderung oder sexueller Identität.